Rechtsberatung für Arbeitgeber

Rechtsberatung und Rechtsauskunft z.B. in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.

Für Unternehmen mit wiederkehrendem Beratungsbedarf besteht die Möglichkeit, gegen eine vereinbarte Pauschale juristische Dienstleistungen zu beziehen. Dieser zuverlässige und speditive Service kann wesentlich kostengünstiger sein als die Anstellung hauseigener Juristen. Bitte kontaktieren Sie den Support von SwissAnwalt, wenn Ihr Unternehmen laufenden Beratungsbedarf hat.

Nutzen Sie bei einzelnen Fragen z.B. zum Arbeitsrecht, die «Online-Rechtsberatung» von SwissAnwalt.

Die «Online-Anwaltskanzlei» für Unternehmen (Legal Counsel)

Ein erfolgreiches Unternehmen muss sich auf den Kernbereich seiner Tätigkeiten konzentrieren. Probleme mit angestellten Mitarbeitern oder Fragen im Zusammenhang mit dem Vertrags- oder Immaterialgüterrecht, können unbesehen zu erheblichen finanziellen aber auch zeitaufwändigen Konsequenzen führen, wenn diese nicht fachkundig und lösungsorientiert angegangen werden. Eine (fristlose) Kündigung etwa - auch wenn diese nach Meinung des Arbeitgebers berechtigt ausgesprochen wurde - kann angefochten werden und nach langwierigen und allenfalls teuren Gerichtsprozessen zu erheblichen Entschädigungszahlungen führen.

Honorar

Unsere Dienstleistungen werden grundsätzlich auf Basis eines vereinbarten Stundenhonorars nach zeitlichem Aufwand in Rechnung gestellt. Der Stundenansatz hängt in der Regel vom Interessenwert und vom Schwierigkeitsgrad der Angelegenheit ab. In der Offerte des Anwalts wird Ihnen der Stundenansatz mitgeteilt.

Zum vereinbarten Stundenansatz kommt allenfalls noch eine Kleinkostenpauschale von 3-4% sowie die aktuelle Mehrwertsteuer - je nach fallführendem Anwalt. Der Sekretariatsaufwand des Anwalts, ist im Stundenansatz inbegriffen. Effektive Barauslagen wie Reisespesen werden separat in Rechnung gestellt.

Pauschalen

Für Unternehmen mit wiederkehrendem Beratungsbedarf besteht die Möglichkeit, gegen eine vereinbarte Pauschale juristische Dienstleistungen zu beziehen. Dieser zuverlässige und speditive Service kann wesentlich kostengünstiger sein als die Anstellung hauseigener Juristen. Bitten kontaktieren Sie den Support, wenn Ihr Unternehmen laufenden Beratungsbedarf hat oder teilen Sie uns dies mit Ihrer ersten Anfrage mit.

Rechnungstellung

In der Regel wird eine Akontozahlung vereinbart. Bei langwierigen oder besonders aufwendigen Fällen sowie auf Ihren Wunsch hin erfolgen Teilabrechnungen. Die aktuell angefallenen Kosten werden Ihnen laufend auf Ihrem persönlichen Konto angezeigt.

Rechtsschutzversicherung

Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, kontaktieren Sie diese bitte vorab und prüfen Sie, ob Ihre Versicherung den Rechtsstreit abdeckt und ob Sie selber einen Anwalt mandatieren dürfen (freie Anwaltswahl). Bitten Sie die Rechtsschutzversicherung rechtzeitig um eine schriftliche Kostengutsprache, damit später unangenehme Überraschungen vermieden werden.

Welche Mandate eignen sich für die «Online-Anwaltskanzlei»

In der Regel eignen sich die meisten Mandate für die «Online-Anwaltskanzlei». Schildern Sie uns Ihren Rechtsfall und ein Anwalt aus dem Netzwerk von SwissAnwalt, wird Ihnen die Mandatsführung kostenlos offerieren. Sie entscheiden erst nach der Offerte, ob Sie das Mandat dem Anwalt vergeben möchten.

  • Allgemeines Strafrecht
    • Verkehrsrecht z.B. Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft
    • Prüfung und allenfalls Einsprache gegen Strafverfügungen
  • Arbeitsrecht
    • Beratung und Begleitung von in- und ausländischen Arbeitgebern
    • Beratung und Begleitung bei (fristlosen) Kündigungen
  • Allgemeines Vertragsrecht
    • Prüfung von umfassenden Verträgen
    • Aufsetzen neuer Verträge (Werkverträgen, Erbverträge, Arbeitsverträgen, Stellenbeschreibungen, AGB etc.)
    • Abwehr unberechtigter Ansprüche aus Vertrag oder ausservertraglich
  • Haftpflichtrecht
    • Geltendmachung haftpflichtrechtlicher Ansprüche gegenüber dem Verursacher resp. dem Haftpflichtversicherer bei direktem Forderungsrecht
    • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen oder Integritätsentschädigung etc.
    • Abwehr von unberechtigten Ansprüchen
  • Zivilprozessrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
    • Geltend machen von Forderungen gegenüber Schuldnern in der Schweiz
    • Vollstreckung ausländischer Entscheide
    • Durchsetzung sowie Abwehr von Ansprüchen aus Verträgen (Nichterfüllung, Schlechterfüllung)
  • Immaterialgüterrecht
    • Durchsetzung und Abwehr von immaterialgüterrechtlichen Unterlassungs- und Schadenersatzansprüchen
    • Registrierung von Marken und anderen Kennzeichen oder deren Durchsetzung
    • Beratung sowie Vertretung im Zusammenhang mit der Lizenzierung, dem Erwerb oder Verkauf von Immaterialgütern
  • Wettbewerbsrecht
    • Lauterkeits- und Persönlichkeitsrecht
    • Beratung über die Zulässigkeit von Werbe-, Kommunikations- und Verkaufsmassnahmen
  • u.v.m.

So funktioniert's

Angebote einholen: Jetzt kostenlos und unverbindlich

Beschreiben Sie Ihren Fall und geben Sie alle relevanten Informationen an. Ihre Anfrage wird anschliessend an alle spezialisierten Anwälte weitergeleitet. Sie erhalten daraufhin unverbindliche und individuelle Angebote von Anwälten, die Sie in aller Ruhe vergleichen können. Sobald Sie sich für ein Angebot entschieden haben, können Sie den entsprechenden Anwalt direkt über SwissAnwalt beauftragen.

Beginnen Sie Ihre Anfrage, indem Sie auf «Angebote kostenlos einholen» klicken.

Top