×
1
Beschreiben Sie Ihr Rechtsproblem

Füllen Sie in der Online-Rechtsberatung das einfache und kurze Formular aus, damit der Anwalt optimal auf Ihren Fall reagieren kann.

2
Upload von Dokumenten.

Senden Sie uns falls nötig bis zu fünf Dokumente mit, damit der Anwalt genauere Informationen zum Fall erhält.

3
Eröffnen Sie Ihr Konto.

Eröffnen Sie Ihr persönliches Konto bei SwissAnwalt, unter welchem der Anwalt wenn nötig mit Ihnen kommuniziert

4
Bestimmen Sie die Kosten.

Bestimmen Sie die Kosten für Ihre Anfrage indem Sie auf Schiebern zum Beispiel die Anzahl Ihrer Fragen und die Dringlichkeit der Antwort einstellen.

5
Antwort vom Anwalt.

Sobald der Anwalt die Frage beantwortet hat, werden Sie umgehend informiert, damit Sie diese in Ihrem persönlichen Konto nachlesen und wenn nötig ausdrucken können.

6
Rückfrage stellen.

Wenn der Anwalt dies zulässt, können Sie ihm allenfalls eine Rückfrage stellen, falls etwas nicht klar ist.

Sofort Rechtsauskunft vom Rechtsanwalt

Schriftliche Anfrage:
Beschreiben Sie einfach Ihren Fall und geben Sie alle relevanten Informationen an. Wählen Sie zum Schluss die gewünschte Zahlungsart und senden Sie Ihre Anfrage ab. Innerhalb des angegebenen Zeitraums erhalten Sie Ihre Antwort von einem praktizierenden Rechtsanwalt. Die Antwort erfolgt in der Regel innert 2 Arbeitstagen (48 Stunden).

Sie können dem Anwalt auch mehrere Fragen stellen. Stellen Sie dazu einfach zum Schluss Ihrer Anfrage den Schieber auf die Anzahl der Fragen ein und Sie erhalten umgehend die Kosten für Ihre Anfrage. Falls Sie trotzdem nicht sicher sind, wieviel Sie dem Anwalt bieten sollen, dann klicken Sie zum Schluss Ihrer Anfrage auf «Angebot einholen» und Sie erhalten von einem Anwalt ein Kostenangebot.

Telefonische Anfrage:
Geben Sie dem Anwalt kurz an, um was für ein Problem es sich handelt und wählen Sie die Anzahl der Minuten für das Gespräch mit dem Anwalt. Ein Anwalt ruft Sie dann zurück.

Professionelle Online-Rechtsberatung durch Rechtsanwälte

Rechtsberatung
Bearbeitungszeiten

Ein spezialisierter Anwalt ruft Sie zurück!*

Die Telefonische-Rechtsberatung von SwissAnwalt wird nicht über eine 0900er Nummer abgewickelt.

Rechtsfragen werden zu folgenden Zeiten beantwortet:

  • Montag - Freitag: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

In den übrigen Zeiten kann es sein, dass Anwälte ebenfalls Fragen beantworten. Es besteht auch in den offiziellen Zeiten jedoch keinen Anspruch auf sofortige Beantwortung von Fragen.
Die Wartezeit kann auch während den offiziellen Beratungszeiten bis zu einer Stunde betragen, bis Ihnen ein spezialisierter Anwalt zugewiesen wird.

*Ausnahme: Wenn Sie sich im Ausland befinden müssen Sie den Anwalt anrufen

Sprache der Anfrage
Teilen Sie uns unten im Betreff ganz kurz mit, um was es geht.
Z.B. «Entzug Führerausweis» oder «Unterhalt nach Scheidung» etc., damit Sie mit Ihrer Anfrage auch an einen spezialisierten Anwalt verwiesen werden.
Betreff
Weitere Infos (optional)
Geben Sie hier optional allenfalls weitere Informationen ein, falls Sie der Meinung sind, dass diese dem Anwalt nützen könnten. (optional)
Vorname Name E-Mail
Bitte geben Sie Vorname, Name und E-Mail ein.
Bitte beachten Sie, dass wir in der telefonischen Rechtsberatung keine anonymen Fragen beantworten.
Geben Sie uns auch Ihre E-Mailadresse bekannt, damit wir Ihnen allenfalls auch zusätzliche Informationen zusenden können.
Ihre E-Mailadresse
Telefon-Nummer
Bitte geben Sie uns eine Telefonnummer an, auf welcher Sie der Anwalt erreichen kann.
Beachten Sie, dass der Rückruf je nach Arbeitslast des Anwalts, bis zu einer Stunde betragen kann, da Sie von einem auf Ihre Anfrage spezialisierten Anwalt kontaktiert werden.

Wichtig: Rückrufe durch den Anwalt erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Wenn Sie eine Beratung durch einen Anwalt ins Ausland wünschen, dann erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer Telefon-Nummer, welche Sie anrufen können.

Beratungs-Paket
Bitte klicken Sie auf das entsprechende Beratungs-Paket. Sie werden anschliessend zum Zahlvorgang bei PostFinance weitergeleitet.
Eine durchschnittliche Rechtsberatung dauert rund 10 Minuten. Je nach Komplexität und anzahl Fragen, kann die Beratung allerdings länger dauern.

Ihre Anfrage an SwissAnwalt erfolgt über eine 256-Bit verschlüsselte Verbindung (TLS 1.2) .

1

SwissAnwalt bietet die Telefonische-Rechtsauskunft auch an Wochenenden und Feiertagen an, sofern Anwälte zur Verfügung stehen.

In der Regel erreichen Sie die Anwälte jedoch während den geschäftsüblichen Arbeitszeiten und zwar von

  • Montag - Freitag, von
    08:00 - 20:00 Uhr

Aufgrund der Thematik, weist Ihnen SwissAnwalt einen auf das Rechtsgebiet spezialisierten Anwalt zu. Der Rückruf des Anwalts kann je nach Arbeitslast bis zu einer Stunde dauern.

Der Anwalt wird Sie zu den geschäftsüblichen Arbeitszeiten zurückrufen. Der Anwalt kann von dieser Regel allerdings abweichen.

2

Wählen Sie die Sprache, in welcher Sie die Telefonische-Rechtsberatung wünschen

3

Geben Sie uns bekannt, um was es sich bei Ihrer Anfrage handelt, z.B. «Entzug Führerausweis» «Fristlose Kündigung» oder z.B. «Fragen zum Steuerrecht» usw.

4

Geben Sie uns allenfalls noch weitere Informationen, falls Sie der Meinung sind, dass diese dem Anwalt helfen, den Sachverhalt im Gespräch genauer zu verstehen.

5

Geben Sie Anrede, Vorname und Name sowie die E-Mailadresse ein, an welche der Anwalt allenfalls weitere Informationen senden kann.

Bitte beachten Sie, dass die Anwälte keine Anonymen Anfragen beantworten. Anwälte stehen zu jeder Zeit unter dem Anwaltsgeheimnis, womit auch keine Informationen an Dritte weitergegeben werden.

6

Wählen Sie das entsprechende Beratungs-Paket für 10, 15 oder 20 Minuten Rechtsberatung. Der Anwalt wird Sie darauf aufmerksam machen, wenn die Beratungszeit abgelaufen ist.

7

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Service-Line von SwissAnwalt ( Support kontaktieren)

Bequem bezahlen

Zahlen mit PostCard
Zahlen mit Visa-Card
Zahlen mit Master-Card
Zahlen über PayPal
Zahlen mit Rechnung (Vorauszahlung)
Top